HAMBELA ARIFI - Äthiopien - Guji - Natural - fruchtiger, komplexer Espresso

HAMBELA ARIFI - Äthiopien - Guji - Natural - fruchtiger, komplexer Espresso

Normaler Preis €11.50 Angebot

€46.00 / kg

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung: 2-6 Tage

Jetzt können wir euch den Hambela Arifi auch als Espresso präsentieren. Ein sehr feiner Natural aus West Guji, Äthiopien. Unglaublich lecker, mit Aromen von roten Beeren, reifen Aprikosen, süßer Ananas, Bergamotte und Jasmin. Super clean, super süß mit einer sehr intensiven, angenehmen Säure und einem weichen Körper und schönem Mundgefühl. Auch als Espresso rösten wir ihn sehr hell, trotzdem kommt er auch als Cappuccino oder Flat White sehr gut.

Dieser Kaffee wurde auf einer beachtlichen Höhe von 2100m - 2400m im Hambela District in West Guji angebaut. Nach der Ernte wurde er für 15 Tage auf 'African Beds' getrocknet und jede halbe Stunde gewendet. Das klingt sehr aufwändig - ist es auch. So wird aber gewährleistet, dass das Fruchtfleisch gleichmäßig trocknet und nicht zu faulen beginnt.

Kaffeekirschen,  die in solch enormen Höhen angebaut wurden, brauchen wesentlich länger um zu Reifen. Dadurch entstehen super komplexe, vielschichtige Kaffees.

 

Aromen:  rote Beeren, Aprikose, Ananas, Bergamotte, Jasmin

Körper: leicht bis mittel

Röstgrad: Espresso hell

Empfohlen für: Siebträger und AeroPress

 

Varietäten: Bourbon
Produzenten: viele Kleinbauern
Region: Hambela District, West Guji
Anbauhöhe: 2100m-2400m
Ernte: 2020
Aufbereitung: Natural

Cupping Score: 89

Importeur: Cup-A-Lot

 

Brew Advices:

Siebträger: 18,5g Kaffee - 40g Wasser ; Bezugszeit  29s; Temperatur 95°

Druckprofil: 8s 4 Bar; 21s 9 Bar;  (jede klassische Espressomaschine ohne Druckprofil ist auch geeignet.)

AeroPress:

AeroPress inverted.

18g Kaffee; etwas feiner gemahlen als V60 ( 20 Klicks)

mit 65ml Wasser (86°) aufgießen

kurz umrühren und bis 240ml auffüllen, nochmal umrühren

bei 1:10 Minuten anfangen langsam zu pressen, fertig bei 1:45 Minuten.

 

Viel Spaß beim ausprobieren und selbst experimentieren ;-)