KELLOO HARU - Äthiopien - Yirgacheffe - washed -  komplex - fruchtig - floral - süß

KELLOO HARU - Äthiopien - Yirgacheffe - washed - komplex - fruchtig - floral - süß

Normaler Preis €11.90 Angebot

€47.60 / kg

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung: 2-6 Tage

Das warten hat ein Ende!!! Endlich haben wir wieder einen herausragenden Kaffee aus Äthiopien im Sortiment. Aktuell kommt es bei Rohkaffeelieferungen (Corona bedingt) zu massiven Verspätungen. Dieser Kaffee hätte eigentlich schon im Mai/Juni eintreffen sollen.

Beim KELLOO HARU handelt es sich um einen gewaschenen Kaffee aus der Region Yirgacheffe in Äthiopien. Er wurde auf einer Höhe von 1800-2000m angebaut und gewaschen aufbereitet. Wir rösten ihn als Omni Roast ein wenig dunkler als unsere Filterkaffees, was ihm sowohl als Filterkaffee als auch als Espresso sehr gut steht.

Der KELLOO HARU ist ein absolut leckerer, erfrischender Kaffee und überzeugt mit komplexen, fruchtigen und floralen Aromen, einer Teeartigen Struktur und einer tollen Süße. Wir schmecken rote Beeren, Zitrone, Bergamotte, Hibiskus, Lavendel, Earl Grey und Honig. Der leichte Körper wirkt sehr erfrischend. Die Säure ist gut eingebunden, nicht zu dominat, dafür aber sehr saftig und ausbalanciert. Ein toller Kaffee für warme und kalte Tage, sowie für heiße und kalte Zubereitung.

Aromen: rote Beeren, Zitrone, Bergamotte, Hibiskus, Lavendel, Earl Grey, Honig

Körper: leicht

Röstgrad: hell

Empfohlen für: V60, Kalita, Origami, Fellow X, Aeropress, Chemex, Cold Brew und Siebträger

Hochlandkaffee aus Yirgacheffe, Äthiopien

Varietäten: Heirloom
Produzent: Haru Washing Station
Region: Haru, Foge, Yirgacheffe
Anbauhöhe: 1800m -2000m
Ernte: 2020/21
Aufbereitung: fully washed

Cupping Score: 87,25

Importeur: Nordic Approach (transparent gehandelt)

 

Haru ist der Name der familiengeführten Farm und Washing Station die von Fikadu Kanketi geführt wird. Haru ist ebenfalls der Name des kleinen Dorfes in dem die Washing Station lokalisiert ist. Die Familie baut ihren eigenen Kaffee an und kauft auch Kaffees von verschiedenen Kleinfarmern aus der Region, um diese aufzubereiten. Die Region um Haru / Foge ist berühmt für hochwertige Kaffees und liegt im Herzen von Yirgacheffe.

Die Kaffeekirschen werden von Hand gepflückt und anschließend von Hand Sortiert um nochmal unreife oder schlechte Kirschen auszusortieren, bevor sie zur Washing Station gebracht werden. Die Kirschen werden dann entpulpt und maschinell sortiert in Grade 1 und Grade 2. Anschließend werden sie für 36-72h in Wassertanks fermentiert. Die Fermentation dauert in höheren Lagen länger, da die Temperaturen niedriger sind. Danach werden die Kaffees in Wasserkanälen gewaschen und nochmals nach Qualität sortiert. Dann werden sie nochmal in einen Wassertank für 6-12h gewaschen. Erst danach werden die Kaffees auf 'African Beds' für 12-15 Tage getrocknet, wobei sie in der Mittagshitze und Nachts abgedeckt werden um zu schnelle oder zu langsame Trocknung zu vermeiden. Auch hier werden die Premium Kaffees, wie unser KELLOO HARU nochmals von Hand sortiert.