SHANGA - Ruanda - Natural - helle Filterröstung - fruchtig - komplex - vielschichtig

SHANGA - Ruanda - Natural - helle Filterröstung - fruchtig - komplex - vielschichtig

Normaler Preis €10.90 Angebot

€43.60 / kg

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung: 2-6 Tage

Wir freuen uns sehr, diesen herausragenden Kaffee im Sortiment zu haben!

Der Shanga aus Ruanda ist ein sehr komplexer, vielschichtiger Kaffee mit sehr intensiven, tiefen Fruchtaromen. Das klassische Profil eines Kaffees aus Ruanda, gepaart mit der Süße und Fruchtigkeit eines Naturals.

Euch erwartet eine süße Erdbeere, gefolgt von einer reifen Mango, dunklen Beeren und Rosinen. Im floralen Bereich ist die Rosenblüte sehr schön wahrzunehmen. Ein voller, weicher Körper, ein sehr angenehmes Mundgefühl und eine sehr lebenige Säure Runden das Ergebnis perfekt ab. Sehr lecker!

Sehr vielschichtiger und komplexer Kaffee mit fruchtigen und floralen Noten, der auch als Cold Brew voll überzeugt.


Aromen:  Erdbeere, dunkle Früchte, reife Mango, Rosine, Rosenblüte

Körper: mittel

Röstgrad: Filter hell

Empfohlen für: V60, Kalita, AeroPress, Chemex, French Press Coldbrew

 

Varietäten: Bourbon
Produzenten: Abdul Rudahunga / Simbi Washing Station
Region: Huye District
Anbauhöhe: 1800m
Ernte: 2019/2020
Aufbereitung: Natural

Cupping Score: 89,25

Importeur: Cup-A-Lot

 

Brew Advices:

V60

Brew Ratio 1:16,5;  20g Kaffee - 330g Wasser; Temperatur 95° ; 22 Klicks

0:00 50ml

0:10 Bloom

0:35 130ml

1:00 70ml

1:30 70ml anschließend kurzer Spin 

2:30 fertig

 

Kalita: Brew Ratio 1:16; z.B. 20g Kaffee - 320g Wasser; Temperatur 95°; Blooming 30 Sek; 3 Pours; Gesamtzeit 2:45

 

AeroPress:

AeroPress inverted.

17g Kaffee; etwas feiner gemahlen als V60 ( 20 Klicks)

mit 65ml Wasser (87°) aufgießen

kurz umrühren und bis 220ml auffüllen, nochmal umrühren

bei 1:10 Minuten anfangen langsam zu pressen, fertig bei 1:45 Minuten.

 

Chemex 3 Cup: 20g Kaffee; 330ml Wasser, Wassertemperatur 95°;  3:30 Minuten Extraktionszeit inkl. blooming

Gerne auch als Cold Drip oder Coldbrew testen.

Viel Spaß beim ausprobieren und selbst experimentieren ;-)