Direkt zum Inhalt

Ab 50‚ā¨ kostenfreier Versand in DE - Internationaler Versand

Direkt zu den Produktinformationen

FINCA SEBASTIAN - Costa Rica Omni Roast

Normalpreis
‚ā¨14.90
Normalpreis
Sonderangebotspreis
‚ā¨14.90 Sparen ‚ā¨-14.90 (%)
St√ľckpreis
‚ā¨59.60  pro  kg
Steuern inbegriffen. Versand wird beim Checkout berechnet.
Auswählen Menge
Auswählen Mahlgrad
vorrätig
Versand innerhalb 2-4 Werktagen
Zum Warenkorb begeben
Zum Warenkorb begeben

Der Finca Sebastian ist (f√ľr uns) ein ganz besonderer Kaffee. Zum einen, weil wir lange keinen Kaffee aus Costa Rica mehr im Sortiment hatten. Zum anderen, weil es sich hier um eine besondere Variet√§t handelt, die wir vorher noch nie ger√∂stet haben. Die Variet√§t Milenio ist ein F1-Hybrid aus Sarchimor und Sudan Rume. Aufbereitet als Red Honey.

Den Milenio bezeichnen wir als Omni Roast, obwohl er nicht wirklich dunkler ger√∂stet ist als unsere Filterkaffees. Er √ľberzeugt trotzdem sowohl als Filterkaffee, als auch als heller Espresso mit feiner S√§ure und tollen Aromen.

Die Aromen reichen von Milchschokolade und karamellisierten Mandeln bis hin zu Aprikose und Papaya. Gut gef√§llt uns auch die intensive S√ľ√üe, die an Zuckerrohr und Ahornsirup erinnert. Die S√§ure ist, typisch f√ľr einen Honey, sch√∂n ausgepr√§gt und harmonisch.

Unheimlich gut strukturierter Specialty Coffee, ausbalanciert und komplex! Transparent gehandelt - Besser als Fairtrade Kaffee!

  • Empfohlen f√ľr: Graycano, V60, Kalita, Origami, Fellow X, Aeropress, Chemex, Cold Brew und Siebtr√§ger und vieles mehr...
  • Aromen: Aprikose, Pfirsich, Papaya, Milchschokolade, karamellisierte Mandel
  • K√∂rper: weich / cremig
  • R√∂stgrad: hell
  • Cupping Score: 87
  • Importeur: Grounds - Annelise Scholl
  • Farmgate Preis:$8,91/kg

Hier einfach Kaffeebohnen online bestellen.

 

Herkunft

Hochlandkaffee aus Costa Rica

  • Variet√§t: Milenio F1-(Hybrid aus Sarchimor und Sudan Rume)
  • Produzent: Finca Sebastian / Shefa Exclusive Coffee
  • Region:¬†Llano Bonito, Naranjo
  • Anbauh√∂he: 1800¬†masl¬†
  • Ernte: 2023
  • Aufbereitung: Red Honey

Die Milenio Varietät

Der Milenio Variet√§tist eine Kreuzung zwischen Sarchimor und Rume Sudan. Sie weist in H√∂henlagen √ľber 1300 Metern eine sehr gute Cup-Qualit√§t auf und ist gut an die Bedingungen der Agroforstwirtschaft angepasst.

Sie zeichnet sich durch gro√üe Fr√ľchte mit mehr Mukilage aus, wodurch sie von Natur aus fruchtiger und s√ľ√üer ist als andere Sorten.


F1-Hybridsorten entstehen durch Kreuzung genetisch unterschiedlicher Eltern (zum Beispiel eine wilde äthiopische Sorte x Caturra). Die Nachkommen der Kreuzung sind Hybriden der ersten Generation (F1). F1-Hybride zeichnen sich durch folgendes:

1. Sie haben eine deutlich höhere Produktion als Nicht-Hybride.

2. Sie haben eine gute Cup-Qualit√§t, die ideal f√ľr den Spezialit√§tenkaffeemarkt ist.

3. Sind krankheitsresistent (benötigen deutlich weniger Agrochemikalien)

F-1-Hybride sind die Hoffnung auf eine nachhaltige Zukunft in der Kaffeeindustrie!

Finca Sebastian

FINCA SEBASTIAN

Die Farm befindet sich in Llano Bonito in Naranjo und ist f√ľr ihre Spezialit√§tenkaffeeproduktion bekannt.

Die Plantage besteht zu 100 % aus Pflanzen der Sorte F1-Hybrid, wodurch w√§hrend der Trocknungszeit spezielle Prozesse entwickelt werden konnten, um den nat√ľrlichen Geschmack der Bohne zu maximieren.‚Äč

Fernando und Angie besitzen Kaffeeplantagen im Western Valley von Costa Rica. Aufgrund ihres Mikroklimas gilt diese Region als eine der komplexesten. Morgensonne, Nachmittagsregen, vulkanische Böden und hohe Lagen ohne Frost ... ein Kaffeeanbauparadies! In dieser Region gibt es auch einen extrem hohen Prozentsatz an Gewinnern des Cup of Excellence.

Ihr Anwesen liegt auf mehr als 1800 Metern √ľber dem Meeresspiegel. Ihr Ziel ist es, f√ľr jede geerntete Sorte die optimale Verarbeitungsmethode zu finden.‚Äč

Fernando ist Agraringenieur und Pionier im Anbau neuer Hybrid-F-1-Kaffeesorten. Diese wurden von World Coffee Research zusammen mit Catie und der Sirad University mit der Absicht entwickelt, die genetische Vielfalt zu f√∂rdern und die Nachhaltigkeit der Branche voranzutreiben. Diese Sorten sind widerstandsf√§higer gegen den Klimawandel und Pflanzenkrankheiten als ihre einheimischen Gegenst√ľcke, ben√∂tigen weniger Pestizide und haben einen h√∂heren Produktionsertrag.

Angie hat k√ľrzlich ihre Q-Grader-Zertifizierung erhalten. Ihre Verkostungskompetenz und ihr Engagement f√ľhren dazu, dass die Qualit√§t des von ihnen produzierten Kaffees nur dann weiter verbessert wird, wenn sie ihr Wissen vom Anbau √ľber die Verarbeitung und R√∂stung bis hin zum endg√ľltigen Tassenergebnis b√ľndeln.

F-1-Hybriden machen ihr Land nicht nur produktiver als der Durchschnitt, sondern f√ľhren auch zu erstaunlich hochwertigen Kaffees mit hohen SCA-Cupping-Scores

Brew Advice

Graycano, V60, Origami, Kalita, Fellow X:

  • Brew Ratio 15g Kaffee - 250g Wasser; Temperatur 93¬į ; 23 Klicks C40 MK4
  • 0:00 - 0:10 - 50ml - Swirl
  • 0:10 - 0:45 - (Bloom)
  • 0:45 - 1:00 - 100ml
  • 1:15 - 1:25 - 50ml
  • 1:45 - 1:55 - 50ml - anschlie√üend Swirl
  • 2:50 - fertig

Das Rezept funktioniert genau so gut mit 18g/300ml; in dem Fall dann in 60ml/120ml Schritten gießen und Mahlgrad etwas gröber (23/24 Klicks)

Siebträger:

  • Ratio 1:2,5
  • Temperatur 94¬į
  • PI 6 Sekunden bei 4 bar
  • 24 Sekunden bei 9 bar
  • Gesamtzeit 30 Sekunden

AeroPress:

  • AeroPress inverted.
  • 16g Kaffee; ( 22 Klicks) ; 220ml Wasser; 90¬į
  • 0:00 - 0:30 mit 50ml Wasser aufgie√üen und 5 x langsam umr√ľhren
  • 0:30 - 1:00 und bis 220ml auff√ľllen, 5 x umr√ľhren, danach filter drauf und auf Server platzieren
  • bei 1:10 Minuten anfangen langsam zu pressen, fertig bei 1:40 Minuten.

Hario Switch 03:

  • 25g Kaffee (25 Klicks) ; 400ml Wasser (94¬į)
  • Bloom 75g f√ľr 30s, danach Wasser komplett einf√ľllen; 2:30 Minuten ziehen lassen; Ein paar mal am oberen Rand mit einem L√∂ffel umr√ľhren
  • bei 3:00 Minuten Wasser durchlaufen lassen.

Die Durchlaufzeit sollte maximal 1 Minute dauern (Eventuell Mahlgrad anpassen)