+++ Frühzeitige Urlaubsankündigung +++ Liebe Kunden, wir machen vom 08. August bis 23. August Urlaub. In dieser Zeit können keine Onlinebestellung ausgeführt werden +++

Die Rohkaffee Preise steigen

Liebe Kunden,

in Brasilien, und auch in vielen anderen Kaffee-Anbau-Ländern, gab es im letzten Jahr enorme Ernteausfälle. Dies liegt vor allem am Klimawandel. Extreme Trockenheit oder im Gegensatz extreme Regenfälle, sowie Frost haben ganze Plantagen nieder gemacht. Da Brasilien einer der größten 'Kaffeeexporteure' ist, hat dies preisliche Auswirkungen, nicht nur auf den Kaffeehandel in Brasilien, sondern Weltweit.

Letztendlich ist das gut, da die Kaffeepreise in den letzten Jahren so im Keller waren, dass viele Bauern nicht mehr von ihrer Arbeit leben konnten. Natürlich haben wir für unsere Kaffees schon immer überdurchschnittlich gute Preise bezahlt, aber auch wir sind von den Preiserhöhungen betroffen.

Abgesehen von den Rohkaffeepreisen sind auch unsere Kosten für Gas, Strom und Versand deutlich gestiegen.

Daher werden wir nach und nach auch unsere Preise erhöhen müssen. Aktuell haben wir von den meisten Kaffees noch die 'alte' Ernte vom letzten Jahr im Sortiment. Bei diesen Kaffees bleibt vorerst der alte Preis. Sobald aber die neue Ernte bei uns in die Produktion geht, müssen wir den Preis für den jeweiligen Kaffee erhöhen.

Keine Angst - es wird nicht unbezahlbar. Pro Kilo werden die Kaffees aber durchschnittlich 1-3 € teurer werden.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Euer Schön Kaffee Team